AbnehmHero

DIE-22-BESTEN-LEBENSMITTEL-1_imac2013_front.png

Kostenloser Ratgeber

Die Besten Übungen
um fit zu werden

Die 6 größten Muskelaufbau-Mythen: Wahr oder Falsch?

Im Internet kursieren so viele Informationen und Fitness Tipps, das es nicht immer leicht ist zu entscheiden, welche Tipps man beachten sollte und welche nicht. Hier sind die 6 größten Muskelaufbau-Mythen und eine Erklärung ob sie wahr oder falsch sind.

 Man kann nicht gleichzeitig Fett verbrennen und Muskeln aufbauen

Lösung: FALSCH

Es ist sehr wohl möglich gleichzeitig Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Der Grund dafür ist einfach: Für die Fettverbrennung ist ein Kaloriendefizit nötig, das heißt dein Körper muss mehr Kalorien verbrennen als durch die Nahrung aufgenommen wurde. Zum erfolgreichen Muskelaufbau ist jedoch kein Kalorienüberschuss nötig, denn der Körper kann die Energiereserven (Fettablagerung) nutzen um Muskeln aufzubauen. Dieser Effekt funktioniert am besten bei stark übergewichtigen Menschen mit wenig Muskeln.

 Kreatin Supplements helfen deine Kraft und Energie zu steigern

Lösung: WAHR

Kreatin wird sowohl vom Körper hergestellt, als auch über die Nahrung aufgenommen. Die Aminosäure ist maßgeblich für die Energiefreisetzung im Körper verantwortlich. Über 500 Studien haben gezeigt, dass Kreatin zur Kraftsteigerung und zu erhöhtem Muskelaufbau führen kann. Möchte man seine sportlichen Leistungen verbessern, macht es also durchaus Sinn Kreatin zu supplementieren.

 Je mehr Protein, desto höher der Muskelaufbau

Lösung: FALSCH

Es stimmt zwar, dass man für den erfolgreichen Muskelaufbau genug hoch qualitatives Protein zu sich nehmen muss, je mehr desto besser ist hier jedoch nicht immer richtig. Ist der Tagesbedarf einmal gedeckt, spielt jeder weitere Gramm Protein keine Rolle mehr. Je nach sportlichen Aktivitäten ist täglich eine Proteinzufuhr von 1,2 bis 2,5 Gramm pro Kg Körpergewicht empfehlenswert.

 Training an Geräten ist nicht effektiv

Lösung: FALSCH

Das Training mit freien Gewichten aktiviert zwar mehr Muskelpartien und ermöglicht eine natürlichere Ausführung der Übungen, es stimmt aber nicht dass das Training an Geräten nicht effektiv wäre.

Gerade für Anfänger die noch keine gute Grundstabilität besitzen, können Geräte eine gute Starthilfe sein um Muskeln aufzubauen. Gleichzeitig kann man an Geräten Muskeln isoliert beanspruchen, was Beispielweise ein Vorteil ist, wenn die Hilfsmuskeln bei einer Hauptübung wie Bankdrücken immer als erstes versagen und die eigentliche Muskelgruppe kaum beansprucht wird.

 Trainiere nie länger als 90 Minuten für maximalen Muskelaufbau

Lösung: WAHR

Man sieht sehr oft im Fitnessstudio, dass eine Person über drei Stunden für ihr Workout braucht. Das ist allerdings für einen erfolgreichen Muskelaufbau nicht notwendig und bringt sogar Nachteile mit sich. Nach 90 Minuten Training fängt der Körper an, die Energie die er für das Workout benötigt, aus der Muskelmasse, statt aus den Fettreserven zu nutzen. Man nennt diesen Prozess die Katabole-Phase. Das heißt, je länger du ab diesem Punkt trainierst, desto weniger Erfolge wirst du erzielen. Trainiere also nie länger als 90 Minuten für maximalen Muskelaufbau.

 Übungen mit eigenem Körpergewicht bauen keine Muskeln auf

 

Lösung: FALSCH

Übungen mit eigenem Körpergewicht werden oft mit einer hohen Anzahl an Wiederholungen und Cardio-Training in Verbindung gebracht. Das muss jedoch nicht stimmen. Man kann sehr wohl erfolgreich mit eigenem Körpergewicht Muskeln aufbauen. Dazu sind nur die richtigen Übungen und ein intensives Workout nötig, das die Muskeln genug beansprucht um zu wachsen. Gleichzeitig bieten Übungen mit eigenem Körpergewicht den Vorteil, dass die Gelenke geschont werden und eine natürlichere Ausführung ermöglicht wird.

Nun steht deinem Muskelaufbau nichts mehr im Weg! Viel Erfolg beim Erreichen deines Traumkörpers.

 

Du möchtest deine Traumfigur endlich erreichen?

Wenn du Probleme dabei hast abzunehmen und deine Traumfigur zu erreichen, dann solltest du unseren Abnehmguide 2.0 ausprobieren. Du erhältst das komplette Wissen und die Erfahrungen des gesamten AbnehmHero Teams, um ohne zu hungern erfolgreich abzunehmen und fit zu werden. Das Traumkörper Komplett-Set wird dir dabei helfen, deinen Körper zu straffen und dein Traumgewicht in kürzester Zeit zu erzielen!

WhatsApp-Image-2017-10-04-at-12.33.25-1-1.jpeg

Timo, dein Abnehmcoach

Mein Name ist Timo und ich bin 24 Jahre jung. Fitness und Sport sind meine große Leidenschaft. Das war allerdings nicht immer so. Ich war früher übergewichtig und habe es geschafft 20 Kilo abzunehmen. In diesem Blog veröffentliche ich die besten Tipps und Tricks zum Thema Fitness und Abnehmen, um möglichst vielen Menschen zu helfen sich in ihrem eigenen Körper wieder wohl zu fühlen.

DIE-22-BESTEN-LEBENSMITTEL-1_imac2013_front.png

Kostenloser Ratgeber

Die Besten Übungen
um fit zu werden

KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar

Wir möchten dir helfen

Tritt unserer kostenlosen
AbnehmHero Gruppe bei